Overwatch Update: weniger Duplikate in Lootboxen und eigene Highlights

Overwatch Fans und ihre Lootboxen. Kaum erkämpft bekommt man doch wieder nur einen Skin den man schon hat. Blizzard behebt dies mit dem neuen Update. Außerdem gibt es nun die Möglichkeit eigene Highlights zu erstellen.

Die Schreie und Flüche der Community wurden erhört! Das Lootbox System bekommt ein Update und soll damit wesentlich weniger Duplikate ausspucken. Der Overwatch Game Director Jeff Kaplan schrieb in seinem Developer Update:

Eines der Dinge die wir tun werden ist die Anzahl der Duplikate, die man aus jeder Lootbox bekommt, zu reduzieren. Wir denken dies wird sofort offensichtlich sein und extrem bedeutsam für alle unsere Spieler werden, und wir denken es wird sich fantastisch anfühlen.

Für Skins und Gegenstände, die man schon hat, erhalten Overwatch Spieler bisher eine kleine Summe Coins. Diese fällt im Vergleich zu den Preisen der Skins allerdings relativ gering aus. Blizzard hat darum auch hier die Schrauben angezogen.

Als Ausgleich werden wir die Anzahl der Coins aus den Lootboxen erhöhen. Wir werden sicherstellen das euer Einkommen mindestens genauso hoch, wenn nicht sogar höher ist als bisher wenn alles fertig ist.

So sollte es in Zukunft eventuell auch einfacher sein an die speziellen Skins während eines Events zu kommen. Die Seasonal Events wie das chinesische Neujahr, Halloween, Weihnachten, oder die Summer Games bringen neben speziellen Spielmodi auch eine Vielzahl an Skins und Emotes mit sich. Diese Skins muss man sich bisher hart verdienen oder eine gute Summe echtes Geld in mehr Lootboxen investieren. Nach dem Event ist es dann auch nicht mehr möglich die Skins zu erhalten.

Overwatch Update ermöglicht eigene Spiel Highlights

Neben den Lootboxen gibt es seitens Blizzard auch mehrere Anpassungen an den Highlights. Die automatisch generierten Highlights des Spiels können unter anderem jetzt manuell angefertigt werden. Auf der offiziellen Webseite wurden drei Änderungen aufgeführt.

  • Das Spiel wird weiterhin automatisch Highlights basierend auf deinem aktuellen Gameplay erstellen. Diese automatisch generierten Highlights – die jetzt als “heutige Top 5” kategorisiert werden – werden täglich auftauchen und für 24 Stunden bestehen bleiben oder bis das Spiel gepatcht wird.
  • Spieler können jetzt ihre eigenen Highlights erstellen! Die Möglichkeit 12 Sekunden des eigenen Gameplays aufzunehmen wurde dem Spiel hinzugefügt, und kann auf einen einzelnen Button deiner Wahl (oder ein Button pro Highlight Platz) in den Optionen unter “Highlight anfordern” gelegt werden. Die Spieler-generierten Highlights werden unter einem neuen Bereich namens “Kürzlich aufgenommen” gespeichert und bleiben bestehen bis das Spiel gepatcht wird. Spieler können bis zu 36 kürzlich aufgenomme Highlights gleichzeitig gespeichert haben.
  • Spieler können nun sowohl die “Top 5” als auch die kürzlich aufgenommenen Highlights aufnehmen und sie entweder in die Medienbibliothek (Konsole) oder in einen Ordner (PC) als Videodatei speichern. PC Spieler haben außerdem die Möglichkeit die Qualität des Exports auszuwählen. Es sind bis zu 4K bei 60 FPS auf Betriebssystemen mit Windows 8 oder höher, und bis zu 1080p mit Windows 7 möglich.

Teilen

Ich bin Manoel und komme aus der ältesten Stadt Deutschlands: Trier, in Rheinland-Pfalz. Neben Gaming und eSport beschäftige ich mich mit singen bzw. Musik und der Foto/Videografie.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz